Sturmtief Xavier

Sturmtief Xavier hinterläßt seine Spuren

Nachdem am 13.09.17 bereits das Sturmtief Sebastian mit orkanartigen Böen durch Norddeutschland fegte, durchzog am Donnerstag das Sturmtief Xavier Deutschland und machte auch nicht vor Jelmstorf halt.
Mit Sturmböen von bis zu 122 km/h wurden Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt. Die Feuerwehr musste wieder mit der Motorsäge ausgerüstet ausrücken.
In Addenstorf wurde die große alte, über hundertjährige Dorfeiche am Teich entwurzelt (siehe Fotogalerie).


Fotos: © B.Heukamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.