Datenschutzerklärung (DSGVO)

Datenschutzerklärung

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung
unserer Internetseite.

Die Adresse unserer Website ist: http://gemeinde-jelmstorf.de.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz‐Grundverordnung (DSGVO):
Gemeinde Jelmstorf
Bürgermeister Karl-Heinz Heukamp
Rockenmühle 1 • 29585 Jelmstorf

Datenschutzbeauftragter:
B.Heukamp • Rockenmühle 1 • 29585 Jelmstorf
E‐Mail: datenschutz (at) gemeinde-jelmstorf.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B.
    Name, Adresse, E‐Mail‐Adresse, Nutzerverhalten.

Kommentare
Kommentare sind zur Zeit auf unserer Website deaktiviert. Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie  hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Medien
Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden bzw. dem Betreiber Fotos zum Hochladen zur Verfügung stellen, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare
Kontaktformulare werden nicht angeboten.

Cookies
Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließt.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste
Einsatz von Analysewerkzeugen: Zur Erstellung von Webstatistiken wird das Plugin „Simple Visitor counter“ genutzt. Dies ist ein Web-Analyse-Dienst von http://simplevisitorcounter.info. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten der Besucher von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Mehr Informationen über dieses Plugin finden Sie unter: https://wordpress.org/plugins/simple-visitor-counter-widget/#description
Dieses Plugin ist Open Source Software und wurde von plugindeveloper112 entwickelt.
Das Plugin setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine etracker-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch das Plugin veranlasst, Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken an den Counter zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält der Counter Kenntnis über Daten, die in der Folge zur Erstellung von Zugriffsstatistiken verwendet werden. Die so gewonnenen Statistiken dienen der Analyse des Verhaltens der betroffenen Person, welche auf die Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen zugegriffen hat und werden mit dem Ziel, die Internetseite zur verbessern und zu optimieren, ausgewertet. Die über das Plugin erhobenen Daten werden nicht ohne vorherige Einholung einer gesonderten und ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person dazu genutzt, die betroffene Person zu identifizieren. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonym enthalten, zusammengeführt.

Mit wem wir Ihre Daten teilen
Die Daten werden mit keinem Drittanbieter geteilt.

Wie lange wir Ihre Daten speichern
Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben
Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personen-bezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie  betreffenden personenbezogenen Daten:
♦ Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO
♦ Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
♦ Recht auf Löschung „Recht auf Vergessenwerden“ gemäß Art. 17 DSGVO
♦ Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
♦ Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
♦ Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO
Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unseren Datenschutzbeauftragten.

Kategorien von Empfängern
Webserver/Webspace wird von Strato AG  bereitgestellt:
STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

Die Datenschutzerklärung der Strato AG finden Sie unter: https://www.strato.de/datenschutz/

Der Internetauftritt wird mit wordpress von wordpress.org erstellt;

Wohin wir Ihre Daten senden
Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Profiling im Sinne von Art 22 DSGVO
Grundsätzlich beschreibt das Profiling die (automatisierte) Erstellung von Profilen. Im Zusammenhang mit webbasierten Systemen handelt es sich dabei v.a. um die Erstellung von Nutzerprofilen auf der Grundlage automatisch erhobener personenbezogener Daten, unter Bewertung persönlicher Aspekte (Alter etc.). Dies dient unter anderem der Optimierung von Kundenangeboten z.B. im Bereich des E-Commerce. Art. 4 Nr.4
Ein Profiling wird nicht betrieben.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

zwischen Addenstorfer Heide und Elbe-Seiten-Kanal

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen