Archiv der Kategorie: Kindergarten

Am Froschteich

Bei Hellbergs am Froschteich ist was los

grüner Teichfrosch
Foto: B.Heukamp

Die warmen Frühlingstage locken auch die Kinder des Gemeindekindergartens in Jelmstorf zu Abenteuerspaziergängen.
Einiges gibt es in der Natur zu beobachten. Die Vögel bauen eifrig ihre Nester und ziehen ihre Jungen auf. Auch in Jelmstorf bei der Familie Hellberg herrschte ein wildes Treiben am Froschteich.
Mit großen Augen beobachteten die Kinder wie sich unglaublich viele Kaulquappen ihren Platz im Teich eroberten.
Die Entwicklung der Frösche konnten die Kinder bereits anhand von Bilderbüchern im Kindergarten betrachten. Aber wie wunderbar war die Möglichkeit, alles genauso wie auf den Fotos im Buch in der Natur zu beobachten. Auch Frau Hellberg hatte einige Kaulquappen im Glas zur besseren Beobachtung vorbereitet.
Es war sehr spannend die kleinen Froschkinder so nah betrachten zu können.
Der Ziegeleihof der Familie Hellberg gab den Kindern einige Möglichkeiten unterschiedlichen  Tieren näher zu kommen.
So gab es dort Pferde, Kaninchen und Katzen zu beobachten.
Schön ist es auf dem Dorf. Es gibt viel zu entdecken und so freuen sich die Kinder schon auf den nächsten Ausflug.
Vielen Dank an Frau Hellberg für die nette Unterstützung.

Ausflug zu Fröschen
Foto: privat

Kükenbesuch im Kindergarten Jelmstorf

Aufgeregt begrüßten die kleinen und großen Kinder Herrn Kolodzig, der diesmal nicht nur seine Kinder in den Kindergarten gebracht hatte. Es schiepte und piepte in seiner Kiste und alle Kinder staunten über die gerade erst ein paar Tage alten Küken, die da zum Vorschein kamen. Im gemeinsamen Kreis erfuhren die Kinder wie ein Küken schlüpft, was es gerne frisst, wie es sich verhält und wie es sich unglaublich flauschig anfühlt. Sehr behutsam nahmen die Kinder die kleinen Hühnerküken in die Hand, streichelten sie und beobachteten sie beim Picken nach Futter.

KKK   >>>   Herr Kolodzig,  die Kinder und  die Küken
Foto: privat

Das war eine schöne Überraschung. Natur ganz nah und anschaulich. Später vertieften die Kinder ihr Wissen dann in Büchern und im Betrachten von Bildern.

Alle großen und kleinen Leute des Integrativen Kindergartens bedanken sich bei der Familie Kolodzig für die tolle Idee.

Kindergarten backt Waffeln für Spielzeug

Der Kindergarten backt Waffeln bei Kaufland (Uelzen), um Bewegungs-Spielzeug anzuschaffen

Am 5. Mai gibt’s bei uns im Kaufland Uelzen von 9 bis 15 Uhr leckere Waffeln von den Kindern des Gemeindekindergartens Jelmstorf. Mit dem Erlös schafft der Kindergarten Spielzeug an, das Lust auf Bewegung macht.

Gönnen Sie sich und den Kindern was Gutes!

Kaufland Uelzen, Bahnhofstraße 2-4, 29525 Uelzen

Erste Hilfe im Kindergarten

Die Kinder im Integrativen Gemeindekindergarten Jelmstorf lernen erste Hilfe

Am Freitag, den 01. Dezember 2017 war es soweit. Frau Meier vom DRK in Uelzen kam in den Integrativen Kindergarten, um auch den kleinsten Ersthelfern spielerisch den Umgang mit Verbandsmaterialien, das einfache Versorgen von Wunden und das Absetzen eines Notrufes zu vermitteln. Die Kinder waren eifrig dabei, als es zur Versorgung der Wunden mit Pflaster und Verbänden ging. Sehr gekonnt wurden Arme, Beine, Kopf und andere Körperteile versorgt. Das Befühlen der unterschiedlichen Materialien auf Beschaffenheit und deren Bedeutung vertiefte das Wissen.

Kinder lernen ihrem Alter entsprechend auf unterschiedliche Art und Weise. Deshalb berücksichtigte Frau Meier bei der Vermittlung auch die unterschiedlichen Altersgruppen.

Ein gelungener und lehrreicher Tag .

Vielen Dank an Frau Meier sagen die Kinder und das Erzieherinnen-Team des Kindergartens in Jelmstorf.